Weihnachtsmarkt Langebrück

Endlich ist es wieder soweit – die Adventszeit bringt uns die frisch über dem Holzfeuer gegrillte Rostbratwurst und den heißen Glühwein!

Stift-Weihnachtsmarkt

Diese Bratwurst ist ganz für mich allein!

Bemerkungen zu unserem Chorauftritt von Eckhard:

Adventsingen auf dem Langebrücker Weihnachtsmarkt
Erster Dezember, 1.Advent, 1. Wintertag

 

Genau so stelle ich mir einen Weihnachtsmarkt vor, mit viel liebevoller Arbeit wurden die vielen Stände hergerichtet und die Menschen strömten nur so herbei, jedenfalls um den späten Nachmittag und am Abend. Frau Holle hatte tags zuvor einige ihrer Betten gut geschüttelt  und Väterchen Frost trat andeutungsweise auf den Plan. So wurde unser erstes Weihnachtssingen dicht besucht und wir waren gut bei Stimme, so daß unser Chorleiter nichts zu mäkeln hatte. Ein gelungener Auftakt, und so können sich die Langebrücker genauso wie wir, auf unser Kozert am 16. Dezember  um 17°° in der Kirche freuen. Also „Herbei auch Ihr Gläubigen fröhlich triumphieret“.

 

(Bild von Olaf)