Herbstkonzert gemeinsam mit dem Männergesangverein Lausa / Weixdorf

Am 24. September 2016 konnten unsere Besucher ein besonderes Konzert genießen: Gemeinsam mit dem Männergesangverein Lausa / Weixdorf 1885 e.V. bestritt unser Nicodéchor dieses Event. Neben gemeinsamen Gesang kamen die Chöre natürlich auch je mit ihrer Programmauswahl zu Gehör und erfreuten das Publikum.

2 Chöre gemeinsam

Sie sehen die Chorleiter vom Nicodéchor Herrn Winfried Liebal (im Vordergrund) und vom Männerchor Herrn Vitali Aleschkewitsch (links hinten).

Männergesangverein Lausa/Weixdorf 1885 e.V.

nicodechor

(Die Bilder fotografierte Uli)

Hier wieder ein Kommentar von Eckhard:

Urlaubszeit bist schon weg recht weit,
darum singen wir mit all seiner Pracht den Herbst ein,
und der Männerchor Weixdorf – Lausa brachte seine herzhaften Stimmen dazu mit.
Bunt sind schon die Wälder , bunt unsere Sängerinnen und Sänger so wie das vielerlei umfassende Programm wo das triradio der Jäger die 66 Jahre aber auch die fast mystische Hymne an die Nacht ihren gebührenden Platz einnahmen .

Das Bürgerhaus Langebrück hatte ausreichend Raum für all den Klang auch noch mehr für ein lauschendes Publikum .

Der Wettergott lies an diesem wunderschönen Spätnachmittag aber sicher einige Langebrücker und andere lieber ins Grüne, besonders eventuell zur neu eröffneten Hofewiese streben .

Darum kam bei uns der keineswegs irrelevante Gedanke auf, ein nächstes Singen dort anzubieten .

Abgewandelt kann man formulieren, wer singt, sündigt nicht, was ich nur für uns an diesem Nachmittag bezeugen kann.

 

 

 

Comments are closed.